Tech-Enthusiast,
Musik-Nerd,
Gut im Googlen

Hi! Ich bin Timothy und helfe @tarent Innovatoren bei der Umsetzung ihrer Ideen. Du hast ein spannendes Projekt und suchst Unterstützung? Cool, schreib mir!

Über
mich

Eigentlich bin ich
nur ziemlich neugierig.

Etwas Neues zu entdecken ist meine große Leidenschaft - egal, ob es ein ganz unbekanntes Album von Van Halen, eine geniale JavaScript-Library oder das Lieblingsbuch eines Freundes ist. Ich schätze es sehr, wenn Leute ihre Geschichten, Geschmäcker und Erfahrungen mit mir teilen und mir die Gelegenheit geben, daran zu wachsen. Denn am Ende ist persönliches Wachstum für mich eine große sinngebende Komponente. Ein breites Skillset zu entwickeln hat sich als sehr wertvoll für meine berufliche Laufbahn erwiesen und erlaubt es, ein Problem aus verschiedenen Blickwinkeln zu betrachten und ganzheitlichere Lösungen zu finden. In diesem Sinne:
Happy Learning!

Bis dann,

Ein Schritt
nach dem Anderen.

Das hier sind die aktuellsten Schritte meines Berufslebens. Eine vollständige Übersicht gibt's auf meinem LinkedIn-Profil.

tarent solutions GmbH

Senior Technology Consultant

Kartenhaus Software GmbH

Fullstack Developer & Product Manager

Kartenhaus Software GmbH

Co-Founder

Code
& Co.

eindruckhochzwei

Abo Adieu

iOS-Entwicklung

Liquid Force

4D Form

3D-Animation

Kartenhaus Software

Captain Immo

Webentwicklung

Es gibt noch mehr, aber
das sind meine Lieblinge

Über die Jahre war ich Teil von einer ganzen Reihe unterschiedlicher Projekte: Printdesign, 2D- und 3D-Animation, Webentwicklung und die Entwicklung mobiler Apps.

Pol-
itik

"Und welcher der beiden Wölfe gewinnt?"
"Der, den du fütterst."

Ich glaube, wir müssen neben ökologisch sinnvollen Maßnahmen gleichzeitig auch allen Leuten eine gesicherte Existenz ermöglichen; sei es durch ein faireres Steuersystem, eine Abschaffung der Sanktionspolitik im Sozialsystem oder ein bedingungsloses Grundeinkommen. Ich möchte einen Beitrag dazu leisten und deswegen ist es mein Ziel, den gesellschaftlichen Diskurs aktiv mitzugestalten.

Digitales

Ich setze mich dafür ein, dass die Chancen, die durch Vernetzung, künstliche Intelligenz und breit verfügbarem Wissen allen zu Gute kommen.

Arbeit

Ich setze mich dafür ein, dass alle der Arbeit—bezahlt und unbezahlt—nachgehen können, die ihnen ein Gefühl von Selbstwert, Gemeinschaft und Würde gibt, ihren Talenten entspricht und Freude bereitet. Dafür braucht es mit Autonomie, Selbstwirksamkeit und Sinnhaftigkeit die richtigen Umstände.

Soziales

Ich arbeite für eine sozial gerechte Gesellschaft, in der jeder Mensch teilhaben kann, vor Armut geschützt ist und selber über sein Leben bestimmen kann.

Ein paar
Gedanken

Manchmal überkommt es mich und ich schreibe ein paar meiner Gedanken, beispielsweise zu einem guten Buch, in meinem Blog nieder. Hier finden sich die aktuellsten Einträge, die komplette Sammlung gibt es hier.

Technologische Arbeitslosigkeit: Ein Gedankenspiel

Wie zunehmende Automatisierung Konkurrenz in verbleibenden Jobs schafft

Auch, wenn es unrealistisch ist, dass in absehbarer Zeit alle oder auch nur eine Mehrheit der Tätigkeiten wegfällt, hat ein zunehmender Automatisierungsgrad mittel- und langfristige Folgen

Zum Post

Aber langweilen wir uns dann nicht?

Warum am Ende der Lohnarbeit noch ganz viel Sinn übrig bleibt

"Die Arbeit hält drei große Übel fern: die Langeweile, das Laster und die Not", sagt Voltaire. Dass nicht nur Erwerbsarbeit Arbeit ist und die Bedürfnisse, die sie befriedigt, auch anders gestillt werden können, ist jedoch ein zu wenig beachteter Aspekt.

Zum Post

KI und Arbeit: Die nahe Zukunft

Die Chance auf das digitale Athen

Immer intelligentere Software führt zu manchen sozialen Verwerfungen. Wenn wir es schaffen, Menschen Sinn und Einkommen zu geben, auch ohne einen "Arbeitsplatz" nach heutiger Definition, dann winkt uns ein Leben voller "Muße und Genuss".

Zum Post

Kon-
takt

Du möchtest Kontakt halten?
Nice!

Oder... du kannst mir auf LinkedIn oder Twitter folgen. Cheers!